Über mich

Im Jahr 2001 kam ich das erste Mal mit Yoga in Berührung. Eine Freundin hatte mich mitgenommen, weil sie der Meinung war, in meiner damaligen Krise würde mir das gut tun.

Dies war der Beginn meines Yoga-Wegs. Mir gefiel der Aspekt der Ganzheitlichkeit – Körper, Geist und Seele in Einklang – und verstand, dass jede einzelne Ebene auf die anderen Einfluss nehmen kann.

Um Yoga tiefer zu verstehen, begann ich daraufhin die Ausbildung in Neuss zum Lehrer. Zu unterrichten war zunächst gar nicht der Plan, hat sich dann aber ergeben und ist gewachsen. Bis heute macht mir Yoga viel Spaß und bereichert mich.

Ich verbinde die Dinge gerne und erfuhr, dass die Yoga – Praxis nicht nur auf meine körperliche Ebene, sondern auch auf meine Psyche Einfluss nahm.  Meine langjährige Erfahrung als Krankenschwester in Neuss hilft mir dabei für einen ganzheitlichen Blick. Alles hat einen Einfluss aufeinander!!

Dien Cham, die vietnamesische Gesichtsakupressur, habe ich 2011 kennengelernt und 2012 das Zertifikat als Anwenderin erworben. Die Wirkung bei Stress, Schmerzen oder anderen Dysbalancen ist einfach toll. Dien Cham arbeitet nach der Anwendung weiter, und ergänzt das Yoga: mit den Yogafiguren, den Asanas, aktivieren die Yogi die Meridiane selbst, bei Dien Cham aktiviere ich als Anwenderin. Manchmal ist beides gemeinsam hilfreich, um zum Ziel zu gelangen.

Doch manchmal können wir unsere Probleme oder Leiden nicht mit Körperarbeit alleine heilen. Dann müssen die Dinge an- und ausgesprochen werden, vielleicht alte Ursachen des Leidens gefunden und angegangen werden. Vielleicht reicht einfach auch das Thema im Hier und Jetzt. Hier werde ich  nicht aktiv fordern, denn die Erkenntnisse kommen mit meiner Unterstützung von Dir/Ihnen selbst. Denn Du weisst/Sie selbst wissen am besten, was Sie brauchen – ich helfe  nur, zu erkennen. Um diese Unterstützung geben zu können, habe ich die Ausbildung der Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers sowie die Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie abgeschlossen. Ich wünsche mir sehr, die „richtige“ Intuition zu haben, auf dem Weg zu unterstützen, die bereits in Dir/Ihnen innewohnenden Kräfte  zu aktivieren.


 

Eva Krapp – Yoga-Lehrerin und Dien Cham- Anwenderin, Psychotherapie in Neuss

  • examinierte Krankenschwester
  • Ausbildung zur Yogalehrererin nach  Sivananda-Tradition (BdY)
  • zertifiziert bei der Zentralen Prüfstelle Prävention
  • Mitglied bei DeGYT (Deutsche Gesellschaft für Yogatherapie e.V.)
  • Dien Cham (vietnamesische Gesichtsakupressur), zertifiziert
  • Ausbildung Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers, zertifiziert
  •  Ausbildung lösungsorientierte Kurzzeittherapie        (Steve de Shazer)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie